Stadt Ludwigsburg
Deutsch-Französisches Institut
Discussion Online Library News Search …

Assessment points: 0

Initiator:
Villandry
Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf
16.04.2012
09:39 Uhr

Alterung der Gesellschaft und Migration

In unserer Projektarbeit beschäftigen wir uns mit dem Thema: „Alterung der Gesellschaft und Migration“, da dies ein altes und doch immer aktuelles gesellschaftliches und politisches Thema ist. Da dieser Themenkomplex sehr umfangreich ist, haben wir uns entschlossen, es in verschiedene Unterthemen aufzuteilen. Dazu zählen zum Beispiel Inhalte wie Sozialstaatsprinzipien, Struktur und Wandel d ➔ Show full article …

 

01.06.2012 - 21:41 Julika Hother
Mörike-Gymnasium Ludwigsburg
6 Articles

1. – Alterung der Gesellschaft- ein großes Problem, dass auf uns zukommen wird und jeden betrifft

http://mein.sanofi.de/content/images/usr/593_d.jpg

Wie man an dieser Prognose der Altersverteilung 2050 erkennen kann, wird es zunehmend mehr ältere Menschen als jüngere geben. Dies ist eine große Herausforderung, die auf uns zukommt. Wir stehen nun also vor der Frage, wie in Zukunft die Altersvorsorge geregelt werden soll, wenn es mehr Rentenempfänger wie Beitragszahler gibt.
Alle Vertre ➔ Show full article …

 

2226-time(s) clapped

Clap

03.06.2012 - 20:17 Julika Hother
Mörike-Gymnasium Ludwigsburg
6 Articles

2. – Lösungsansätze

Wie Julika gesagt hat ist die Alterung der Gesellschaft ein großes Problem, das man nicht einfach ignorieren sollte, denn die Folgen der alternden Gesellschaft sind groß und betreffen viele gesellschaftliche Bereiche (Arbeitsmarkt, Wirtschaft, Rentensystem etc.). Zum einen sollte die Geburtenrate weitgehend stabilisiert werden. Hierzu wäre eine Steuer- und Finanzerleichterung für Familien sin ➔ Show full article …


Last edited at: 03.06.2012 - 23:59

 

1960-time(s) clapped

Clap

04.06.2012 - 11:52 Maxime Walinski
Cité scolaire Léo Ferré Gourdon
4 Articles

3. – Die Alterung der Gesselschaft erklärt die Migration

Die Alterung der Gesellschaft ist ein wichtiges Problem. Die Europäer bekommen nämlich nicht genug Kinder. So ist die Zahl der Arbeitenden und der Rentner ungleich. Die Arbeitenden fehlen. Infolgedessen sollen die Staaten andere aus Osteuropa und Nordafrika rekrutieren.
Für mehr Informationen könnt ihr auf die Seite gehen. www.seniorinnovation.com/download/vieillissement_population.pShow full article …

 

1994-time(s) clapped

Clap

04.06.2012 - 14:06 Ann-Kathrin Rupp
Mörike-Gymnasium Ludwigsburg
5 Articles

4. – Versorgung??

Wie meine Vorredner bereits erwähnt haben wird die Gesellschaft immer älter. Die Menschen leben länger, die Geburtenrate wird stabilisiert. Das bedeutet, dass die Bevölkerungszahl steigen wird. Denn es werden immer gleich viele geboren, diese werden aber immer älter.
Die Alterung der Gesellschaft und die Zunahme der Bevölkerung stellen uns vor zwei Probleme: Zum einen die Frage, wie die R ➔ Show full article …

 

2062-time(s) clapped

Clap

10.06.2012 - 10:48 Leonie Walda
Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf
8 Articles

5. – Le pacte

Quand on a discuté ce thème dans notre cours, on a parlé du pacte entre les générations. Quand il y a moins de jeunes, ça va être plus difficile de continuer de cette façon. Les plus âgés aident les enfants et les plus jeunes et quand ils ont prêts (un propre revenu), ils aident la prochaine génération. Mais quand il n’y a plus d’enfants et trop de personnes qui sont vieux, il n ➔ Show full article …

 

1930-time(s) clapped

Clap

11.06.2012 - 19:37 M v G
Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf
8 Articles

6. – Alterung der Gesellschaft - schwer lösbares Problem

Die Alterung der Gesellschaft bringt den Generationenvertrag in Deutschland ins Schwanken und stellt ein großes Problem dar. Der immer größer werdende Anteil der älteren Bevölkerung kann nicht mehr durch den kleiner werdenden Anteil der arbeitenden Bevölkerung finanziert werden. Wie bereits geschrieben wurde gibt es die Möglichkeit die Renten zu kürzen oder mehr Geld von den Arbeitenden z ➔ Show full article …

 

1925-time(s) clapped

Clap

13.06.2012 - 19:59 Ronja Schmitz
Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf
9 Articles

7. – Lösung des "Rentnerproblems"?

Im Moment tritt ein Arbeitender in Deutschland für zwei Rentner in Leistung, doch die Prognose lautet, dass in Zukunft ein Arbeitender für 4 oder mehr Rentner zahlen muss.
Um dies zu verhindern ist eine finanzielle Unterstützung an die Rentner oder an die Arbeitenden von Seiten des Staates nötig.
Die Lebenshaltungskosten könnten für Rentner auch gesenkt werden, damit diese auch den Rest i ➔ Show full article …

 

2016-time(s) clapped

Clap

03.08.2012 - 09:56 Anne-Sophie Barreau
Anne-Sophie Barreau
Das Projekt-Team
64 Articles

8. – Wynona, deine Frage wurde von Experte Saliou Gueye beantwortet

Schau mal Wynona, Saliou Gueye, Beauftragter für Integration und Migration der Stadt Ludwigsburg, hat deine Frage zum Thema ’Diskriminierung’ beantwortet!

http://www.europa-nur-mit-uns.eu/forum/Aktuelles_1/Answers-of-the-week--Migration-and-demographic-change_124/

An die ganze Gruppe: Denkt daran, den dritte Phasenbericht einzustellen. Er ist die Bedingung zur Teilnahme am Forum vor Ort ➔ Show full article …

 

2085-time(s) clapped

Clap

26.08.2012 - 18:24 L T
Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf
9 Articles

9. – Generationenvertrag und die damit zusammenhängenden Probleme der Alterssicherung

Warum ist die gegebene Situation eine Krisensituation?

Die Situation ist eine Krisensituation, da durch das steigende Alter der deutschen Gesellschaft die Rente, die durch den Generationenvertrag geregelt wird, auf kurze oder lange Sicht nicht mehr gesichert ist.
Der Generationenvertrag besagt, dass die arbeitende Gesellschaft (Arbeitnehmer), die nicht mehr arbeitende Gesellschaft (Rentner) ➔ Show full article …

 

1929-time(s) clapped

Clap

[1

Go to top of page