Stadt Ludwigsburg
Deutsch-Französisches Institut
Discussion Online Library News Search …

Assessment points: 29

Initiator:
Alina Schlien
Goethe Gymnasium Ludwigsburg
05.04.2012
08:03 Uhr

Generationenvertrag

Deutschland wird immer älter: die Lebenserwartungen steigen, jedoch werden immer weniger Kinder geboren. Auf Grund dieses demografischen Wandels funktioniert der Generationenvertrag nicht mehr, durch den ursprünglich die Renten finanziert werden sollten.
Andere Länder in der EU haben ähnliche Probleme.
Aus diesem Grund wollen wir herausfinden, wie diese ihre Rentenversicherung regeln und w ➔ Show full article …

 

19.06.2012 - 15:00 Sami Kührer
Mörike-Gymnasium Ludwigsburg
5 Articles

10. – Rentenalter

Wenn wir zum Beispiel einmal nach Griechenland gucken gehen dort die Leute schon mit 49 in Rente und auch in Frankreich hat Sarkozy unter protesten das Rentenalter von 60 auf 61 heraufgestuft. Und dann kommt Hollande und stuft das Rentenalter wieder auf 60 herab. Die Deutschen dürfen bis 67 Jahre arbeiten. Vielleicht wäre es an diesem Punkt mal wichtig anzufangen.

 

1781-time(s) clapped

Clap

12.06.2012 - 00:22 J R
J R
Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf
10 Articles

9. – kurz- oder längerfristig?

Um das Problem des Generationenvertrages vernünftig bewerten zu können muss geklärt werden, ob wir es kurzfristig betrachten oder eher längerfristig. Es kann tatsächlich einmal so kommen, dass die deutsche Gesellschaft wieder verhältnismäßig gut in Altersgruppen aufgeteilt ist, dass also die Menge der älteren Menschen gleich derer der jüngeren Menschen ist. Jedoch werden die nächsten J ➔ Show full article …

 

1779-time(s) clapped

Clap

11.06.2012 - 22:30 Kai Michael Lindner
GAST
5 Articles

8. –


Last edited at: 02.11.2013 - 18:38

 

1782-time(s) clapped

Clap

03.06.2012 - 16:50 R. Y.
Mörike-Gymnasium Ludwigsburg
5 Articles

7. – Generationenvertrag

Jedes Jahr steigt die Anzahl der Empfänger von Sozialhilfe, der Arbeitslosen und Rentner.Aus diesem Grund muss die neue, junge Generation mehr arbeiten und viel bezahlen.
Um die Renten stabil erhalten zu bleiben, muss man neue Arbeitsplätze schaffen, so können immer mehr Leute arbeiten und gutverdienende Schicht- oder Nachtarbeiter sollen vor allem den notleidenden Altersklassen zugutekommen ➔ Show full article …

 

1848-time(s) clapped

Clap

03.06.2012 - 16:24 Lea Boisson
Cité scolaire Léo Ferré Gourdon
6 Articles

6. – Die gleiche Situation in Frankreich

In Frankreich sind wir in der gleichen Situation, die steigende
Lebenserwartung und Geburtenrate ist sogar höher als die von Deutschland. Die Frage der Renten und immer noch relevant, weil der neue Präsident von Frankreich, Herr. Holland, sie wieder behandeln will. Ich denke, dies ist eine allgemeine Situation für Europa. Derzeit wurde keine Lösung gefunden.

 

1826-time(s) clapped

Clap

26.05.2012 - 22:13 Hannah Elten
Hannah Elten
European Youth Parliament
5 Articles

5. – Die Problematik liegt in den Bedingungen der Familiengründung

Unbestreitbar ist, dass dem Umlageverfahren des Generationenvertrags die demographische Basis wegsackt. Deutschland ist das bevölkerungsreichste und gleichzeitig das kinderärmste Land in Europa ( ca. 16% aller Bürger sind jünger als 18 Jahre). Auf einer solchen Grundlage kann der Generationenvertrag nicht mehr funktionieren – ob der Staat dieses Defizit (dauerhaft) ausgleichen kann, ist fr ➔ Show full article …

 

1719-time(s) clapped

Clap

06.05.2012 - 13:52 L T
Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf
9 Articles

4. – Überarbeitung/ Erneuerung des Generationenvertrags

In meinen Augen wird es langsam Zeit etwas an dem sogenannten ’Generationenvertrag’ zu ändern. Da die deutsche Gesellschaft immer älter wird und es immer weniger Kinder gibt, wird es auf kurze bzw lange Sicht keine andere Möglichkeit geben, als den Generationenvertrag zu erneuern.
Denn wenn der Vertrag weiterhin bestehen bliebe, wäre die Finanzierung der Generation 20 und älter nicht meh ➔ Show full article …

 

1805-time(s) clapped

Clap

17.04.2012 - 18:16 N H
Goethe Gymnasium Ludwigsburg
1 Articles

3. – Der Generationenvertrag: Ein Thema mit Diskussionsbedarf

Der sogenannte "Generationenvertrag" ist ein seit längerer Zeit ein aktuelles Thema, das viele Probleme aufwirft.
Zur Zeit ist das Verhältnis zwischen Arbeitnehmern und Rentnern noch tragbar, da statistisch für einen Rentner zwei Arbeiter die Rente "gewährleisten". Zukünftig tritt aber ein Problem auf: der demographische Wandel. Nach Berechnungen und Auswertungen von Statistiken und Dat ➔ Show full article …

 

4412-time(s) clapped

Clap

17.04.2012 - 17:16 K S
Goethe Gymnasium Ludwigsburg
2 Articles

2. – Generationenvertrag

Ich denke, es wird zu wenig über die private Altersvorsorge informiert, die die Alternative zu der staatlichen Rente bildet. Doch die private Altersvorsorge ist keine Dauerlösung! Es muss eine Möglichkeit gefunden werden, damit der Generationenvertrag wieder funktioniert, und der einzige Weg dazu ist, meiner Meinung nach, dass wieder mehr Kinder geboren werden. Doch dazu müssen Anreize gescha ➔ Show full article …

 

3979-time(s) clapped

Clap

15.04.2012 - 21:41 Dorothee Niebuhr
DFJW-Seminar
4 Articles

1. – Reformen in der Rentenversicherung: Schnelles Handeln ist gefragt...

Die demographische Herausforderung, vor der alle europäischen Länder - mehr oder minder stark - stehen, ist ein Problem, dessen Folgen uns intensiv in den nächsten Jahrzehnten begleiten und beschäftigen wird. Gerade für uns jungen Menschen wirkt die Last, die wir als immer kleiner werdende Gruppe von Beitragszahlern in die Rentensysteme zahlen müssen, demotivierend.
In Deutschland wird si ➔ Show full article …

 

1823-time(s) clapped

Clap

[1

Go to top of page