Stadt Ludwigsburg
Deutsch-Französisches Institut
Discussion Online Library News Search …

Assessment points: 4

Initiator:
Garunya Karunaharamoorthy
DFJW-Seminar
25.03.2012
12:45 Uhr

Welches Europa soll es sein?

Eines ist klar, Europa soll es sein! Gefragt wird nach dem Modell: „A la française oder doch lieber Made in Germany?“ Wenn heute Frankreich im Alleingang die Einführung von Transaktionssteuern oder Deutschland den Atomausstieg ankündigt, rufen diese unilateralen Handlungen augenblicklich Reaktionen von der anderen Rheinseite hervor. Besteht denn in der Europafrage überhaupt noch die Mö ➔ Show full article …


Last edited at: 26.06.2012 - 16:35

 

05.07.2012 - 16:33 Garunya  Karunaharamoorthy
Garunya Karunaharamoorthy
DFJW-Seminar
9 Articles

11. – CORRECT LINK!!!

!!!

https://docs.google.com/spreadsheet/embeddedform?formkey=dDJQaDZwVDlkTzM4ZFpVa2RHZ1pqWEE6MQ

!!!

PS: Bitte verlinkt uns mit Euren (pro-/anti-/nicht-)europäischen Netzwerken, sodass wir am Ende ein möglichst breites Meinungsspektrum abdecken können!!! Merci encore!!!


Last edited at: 05.07.2012 - 16:55

 

1833-time(s) clapped

Clap

05.07.2012 - 11:29 Garunya  Karunaharamoorthy
Garunya Karunaharamoorthy
DFJW-Seminar
9 Articles

10. – !!! WICHTIG - IMPORTANT !!!

Dear friends, :)

my project team would be infinitely grateful to you, if you took 30seconds to respond to the attached survey (French/German). We are trying to examine different concepts of ’Europe’ that exist among us. Your participaton at our 3-click-survey will help us to propose eventually ’our definition’.

Un très grand MERCI d’avance!!! G:*

https://docs.google.com/spreaShow full article …


Last edited at: 05.07.2012 - 16:35

 

1854-time(s) clapped

Clap

13.06.2012 - 17:48 Taira C.
Mörike-Gymnasium Ludwigsburg
5 Articles

9. – Zusammenarbeit ist am Besten

Ich finde Europa sollte als eine gemeinsame Einheit arbeiten, denn Alle Mitgliedsländer/-staaten in Europa bilden einen Kontinent. Diese sollten alle berücksichtigen und sich nicht untereinander "Konkurrenzkampf" liefern. Ich finde Megan hat auch einen wichtigen Punkt mit dem Mitspracherecht angesprochen. Jedes LAnd soll mitbestimmen, damit das Wohl dr Bürger nicht gefährdet ist und sich je ➔ Show full article …

 

1938-time(s) clapped

Clap

10.06.2012 - 17:27 Meike Stark
Mörike-Gymnasium Ludwigsburg
5 Articles

8. – Gemeinschaft bei übergreifenden und wichtigen Problemen

Ich bin der Meinung, dass obwohl es wichtig ist, dass Europa eine Einheit bildet und diese stark ist und zusammen hält besteht es immernoch aus mehreren individuellen Ländern, die sich jeweils voneinander unterscheiden. Jedoch ist das etwas, was Europa interessant macht und deswegen bin ich der Meinung dass sich jedes Land in gewisser Weise treu bleiben sollte und eigene Entscheidungen treffen ➔ Show full article …

 

1943-time(s) clapped

Clap

07.06.2012 - 20:30 Alexander Heß
Mörike-Gymnasium Ludwigsburg
4 Articles

7. – Was macht Europa aus?

Was macht Europa aus? Auf diese Frage gibt es sicherlich verschiedene Antworten.
Eine mögliche Antwort lautet: Wir sind gegründet auf die gleichen Werte im Sinne des christlichen Abendlandes. Schon in der französischen Revolution galten die Grundsätze: Freiheit, Brüderlichkeit, Gleichheit! Auch heute noch ist im Grundgesetzt fest verankert, dass die Würde des Menschen unantastbar ist, was ➔ Show full article …

 

1863-time(s) clapped

Clap

21.05.2012 - 21:38 Megan G.
Mörike-Gymnasium Ludwigsburg
5 Articles

6. – Europa nicht nur aus 2 Ländern bestehend...

Ich denke es ist wichtig,dass wie schon gesagt, Europa aus allen Mitgliedsländern besteht. So sollte meiner Meinung nach jedes Land Mitentscheidungsrecht haben. Wichtig ist glaub ich aber auch,dass manche vielleicht wirtschaftlich stabile Länder dabei eine Vorbildfunktion übernehmen und diese aber nicht ausnutzen! So kann meiner Meinung nach Europa gut funktionieren. Als Nehmen und Geben der M ➔ Show full article …

 

1888-time(s) clapped

Clap

21.05.2012 - 18:36 Louise Garrigou
Cité scolaire Léo Ferré Gourdon
1 Articles

5. – Das gerechte Europa

Europa soll das Gleichgewicht zwischen allen Politiken der europäischen Regierungen sein. Es ist sehr wichtig, die Entscheidungen alle Staaten anzupassen. Deutschland und Frankreich sind die zwei wichtigsten Entscheidungs- und Wirschaftsstützen, aber es gibt viele Unterschiede zwischen ihnen
In Frankreich entlassen die Chefs einer Firma viele Leute, wenn es eine wirtschaftliche Krise gibt.. ➔ Show full article …

 

1912-time(s) clapped

Clap

07.05.2012 - 13:53 Lea Boisson
Cité scolaire Léo Ferré Gourdon
6 Articles

4. – Europa geteilt.

Europa sollte eine große Einheit, vereint auf Ideen und Prinzipien zu sein.
Französisch und Deutsch Modelle sind sehr unterschiedlich und teilen nicht die gleiche Politik. Zum Beispiel, die Deutschen geht für die Ausstieg aus der Kernenergie auf einer Zeit, als Frankreich keine Schritte in diese Richtung nimmt. Die Integration ist einfacher, in Frankreich als in Deutschland.
Und über die F ➔ Show full article …

 

1823-time(s) clapped

Clap

04.05.2012 - 12:28 Marvin Händel
Friedrich-Schiller-Gymnasium Ludwigsburg
10 Articles

3. – Ein gemeinsames Europa

Ich finde nicht das EUROPA von nur einem Land ausgehen soll. Egal welche Maßstäbe gesetzt werden, oder welches LAnd welchen Plan verwirklichen will. Europa steht für gemeinschaft und so soll es auch aufgebaut sein. Meiner Meinung nach kann man Europa nicht planen, sondern nur vorraussehen welches Land sich mehr dafür einsetzen wird das Europa eine gemeinschafts Aktion wird oder von einzelnen ➔ Show full article …

 

1980-time(s) clapped

Clap

27.04.2012 - 14:37 Inga Wachsmann
Citizen for Europe e.V.
16 Articles

2. – What do you think about the Schengen-proposal of France and Germany?

As a mobile European citizen it is just unbelievable for me that one of the main achievements of the EU - the freedom of movement - is attacked by the Franco-German leaders. Did you already discuss about that in your group? I would be interested in your thoughts.
Some information : http://www.taurillon.org/La-JEF-France-et-la-JEF-Allemagne-pressent-leurs-gouvernements-de-ne,04943 (see also the gShow full article …

 

1874-time(s) clapped

Clap

20.04.2012 - 10:54 Anne-Sophie Barreau
Anne-Sophie Barreau
Das Projekt-Team
64 Articles

1. – gemeinsame Probleme

Die Schuldenkrise, die Debatte um den Atomausstieg in Deutschland und die Überlegungen zu einer nachhaltigen Finanzierung der Sozialsysteme zeigen, dass wir als Europäer vor Problemen stehen, die wir gemeinsam angehen müssen, um sie nachhaltig und effizient lösen zu können.

Welche Unterschiede und welche Gemeinsamkeiten haben deutsche und französische Europakonzeptionen? Möchtet ihr in ➔ Show full article …

 

1748-time(s) clapped

Clap

[1

Go to top of page